Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Schul- und Kindergartenärzte/-innen


Herzlich Willkommen auf unserer Website!

An vielen Waldorfschulen gibt es einen Schularzt oder eine Schulärztin, meist in Teilzeit, mit einigen Stunden oder auch in Vollzeitanstellung. Die Idee dazu geht auf den Gründer der Waldorfschulen, Rudolf Steiner selbst zurück, der in Eugen Kolisko den ersten Schularzt gefunden hatte. Am Goetheanum finden heute regelmäßig internationale Weiterbildungstagungen statt, in vielen Ländern wurden Ausbildungen zum Schul- und Kindergartenarzt/-ärztin etabliert. Auf dieser Seite wollen wir Interessierten einen Überblick über das Berufsbild, mögliche Fortbildungen, Literatur, Kontaktaufnahme zu Mentoren und eventuelle Stellen an Schulen geben und damit den Einstieg und die Weiterbildung zu dieser sehr erfüllenden Tätigkeit erleichtern.

zum Berufsbild

Psychische Gesundheit fördern - eine Hilfestellung für alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben

Eine Handreichung aus dem Initiativkreis des Internationalen Forums der Schul- und Kindergartenärzt:innen

Zur Handreichung

Aktuelles Grundsatzpapier zum Berufsbild

Der Bundesarbeitskreis der Schul- und Kindergartenärztinnen und -ärzte hat aktuell ein Grundsatzpapier zum Berufsbild des Schul- und Kindergartensarztes/ der Schul- und Kindergartenärztin an Waldorfeinrichtungen erarbeitet: 

Link zum Berufsbild

Quo vadis, Schule? Besonnen Gesundheit und Entwicklung der jungen Menschen in den Mittelpunkt stellen!

Gemeinsame Stellungnahme des Bundes der Freien Waldorfschulen, der Medizinischen und der Pädagogischen Sektion am Goetheanum als Diskussionsbeitrag zur Bildungspolitik in der aktuellen Pandemie

Link zum Thesenpapier


Merkblatt: Wie können wir Gesundheit fördern? Zum Umgang mit der Corona-Pandemie in Schulen und Kindergärten aus dem Schulärztekreis 

Die Arbeitsgruppe der Schul- und Kindergartenärztinnen und -ärzte in der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD) hat gemeinsam mit der Medizinischen Sektion am Goetheanum und der Universität Herdecke gerade ein Merkblatt "Gesundheit fördern" über den Umgang mit der Corona-Pandemie an Schule und Kindergarten veröffentlicht. Es ist auf der Webseite der GAÄD über untenstehenden Link frei zugänglich. Bitte machen Sie das Merkblatt mit diesem Link in Ihrer Schule bekannt und informieren auch die Kindergarten-Eltern etc.

Link zum Merkblatt


Corona bei Kindern (CoKi©)

Die Covid-19-Situation in Deutschland bei Kindern und niedergelassenen Kinder- und Jugendärzten. Ein Beitrag zur Klärung der epidemiologischen Situation in Deutschland.

link zu CoKi®


Neuentwicklung FeverApp:

FeverApp

Internationale Tagung und Fortbildung für Schul- und Kindergartenärzte und -ärztinnen 2022

Ich und Du: Wie kann die Beziehungsgestaltung  Sicherheit und innere Stärke vermitteln für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen?

22.10. - 25.10.2022 Goetheanum

Programm folgt in Kürze

 

Programm